Immer top informiert.
Dank des SVM Tischtennis
Newsssystems.
11.02.2018Erster Heimsieg 2018
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 11.02.2018

Freitag Abend hieß es Heimspiel gegen Eichenkreuz Stuttgart. Die Pflichtaufgabe wurde mit einem 9:4 erledigt. Wir kamen perfekt ins Match. Daniel und Bernhard gewannen ihr Doppel 3:1, Robin und Marcel konnten gegen das Spitzendoppel einen 0:2 Satzrückstand in einen Sieg noch drehen. Mugurel und Franz gewannen souverän 3:0. In den Einzeln mussten einzig Robin beide Einzel abgeben.Bernhard musste gegen Holger Gerstenberger nach einem wirklich starken Leistung und nach 5.Sätzen seinem Gegner Gratulieren. Marcel verlor sein zweites Einzel ebenfalls gegen Gerstenberger. Im Hinteren Paarkreuz holten Mugurel und Franz jeweils einen Punkt mit einer guten Leistung. Das nächste Spiel ist gegen den Drittplatzierten aus Zazenhausen. Spielbeginn in Zazenhausen am 23.2 ist 20 uhr.

» Spielbericht anzeigen
31.01.2018Viertelfinal Pokalaus gegen Vaihingen
Artikel verfasst durch Thorsten Thierold am 31.01.2018

Gestern Abend war Pokal-Viertelfinale unsrer zweiten Mannschaft gegen die Dritte vom SV Vaihingen auf dem Plan. Schon ein Blick auf die QTTR Liste ließ nichts Gutes erahnen, doch das was uns erwartete hatten wir nicht ansatzweise erahnt. Drei "erfahrene" Herren mit ihren Spielgeräten der älteren Generation. Vorne Anti, Hinten genoppt, dazwischen hartes Holz. Auch der Boden war in seinem strahlenden Gelb etwas gewöhnungsbedürftig. Die blauen, grünen und schwarzen Linien machten den Look ein wenig brasilianisch ;-) Nun ging es in die Einzel. Sowohl Rainer wie auch Thorsten taten sich schwer gegen die "zerstörerische" Technik der Kontrahenten und gingen klar in drei Sätzen baden. Unser "Neuling" Bastian konnte immerhin einen Satz gegen seinen "Pen Holder" Gegner für sich entscheiden. Somit kam es beim Stand von 0:3 zum Doppel. Hier trafen Rainer und Thorsten auf das selbsternannte "Noppel-Doppel". Dieser Gag war aber auch das einzig Lustige, denn im zweiten Satz erhielten sie die 0:11 Demütigung. 0:4 hieß es dann nach knapp einer Stunde und auf Wiedersehn in der nächsten Pokalrunde. Wir gratulieren den Herren vom SV Vaihingen 1889 III und wünschen ihnen alles Gute für die weiteren Pokalspiele.

» Spielbericht anzeigen
29.01.2018Punkteteilung zum Rückrundenauftakt
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 29.01.2018

Freitag Abend in Möhringen. Es ist 23:45 Uhr. Die Jungs reißen die Hände nach oben und feiern das 8:8 wie einen Sieg gegen den MTV Stuttgart. Kurz vor Schluss sahen wir wie die klaren Verlierer aus. Es stand 5:8 dann kamen die Einzel im hinteren Paarkreuz. Franz gewann deutlich. Christian holte einen 0:2 Satzrückstand und ein 0:5 im fünften Satz auf und gewann das Spiel. #NiemalsAufgeben. Alle anderen ausser marcel konnten jeweils einen Punkt aus ihren Einzeln zum Punktgewinn beisteuern. Und am Ende stand das Schlussdoppel von Bernhard und Daniel. Die beiden konnten mit einem starken Spiel und einigen sehenswerten Ballwechsel das Spiel 3:1 gewinnen. Das Spiel vom Montag wurde auf den 5.3 bei Schneeschuhverein verschoben. Das nächste Spiel ist am 9.2 gegen Eichenkreuz.

» Spielbericht anzeigen
12.12.2017Pokal-Aus in Zuffenhausen
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 12.12.2017

AUS im Pokal. Und wieder einmal ist Endstation, wie letztes Jahr in Zuffenhausen. Und am Ende heißt es wieder 1:4 aus Möhringer Sicht. Mugurel, Robin und Bernhard gelang in den ersten drei Einzeln nicht viel. Einzig Bernhard konnte einen Satz gewinnen. Nach fast einer Stunde stand es 0:3 gegen den Tabellenführer der Kreisliga B. Im Doppel konnten Robin und Bernhard das Ruder nach 0:2 Satzrückstand zu einem Sieg rum reißen und die drohende Niederlage noch abwenden. Aber im Einzel lief es bei dem leicht erkrankten Mugurel heute nicht nach Wunsch. Am Ende sagte er " It's not Tabletennis". Nun heißt es, alle Kräfte sammeln und vorbereiten auf die Rückrunde. Am Ende der Vorrunde belegt die 1.Herrenmannschaft in der Kreisliga A einen Aufstiegsplatz mit dem zweiten Rang. Die 2.Herrenmannschaft belegt in der Kreisliga C einen starken 3.Platz. Unsere U15 Kids sind am Ende der Herbstrunde der höhsten Stuttgarter Spielklasse starker vierter geworden. Das lässt sich sehen. Samstag auf der Weihnachtsfeier im Anno kann gefeiert werden.

» Spielbericht anzeigen
10.12.2017Ungefährdeter Auswärtssieg in Botnang 9:1
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 10.12.2017

9:1 Sieg in Botnang. Was ein Abschluss der Vorrunde. Beim Tabellenletzten mussten einzig Robin und Christian dem Doppel 1 zum Sieg gratulieren. Am Ende ein nie gefährdeter Sieg der Herren 1. Nun steht am Montag noch das Pokalspiel in Zuffenhausen auf dem Plan. Wo wir gerne mit einem Sieg überwintern würden.

» Spielbericht anzeigen
06.12.2017Heimsieg gegen Birkach 9:6
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 06.12.2017

Freitagabend war es wieder soweit, Heimspiel 1.Mannschaft! Da unser Capitano, Marcel, wegen einer Knie-OP leider im Krankenhaus lag (gute Besserung von allen), übernahm Christian seinen Posten und begrüßte die heutigen Gegner vom TSV Birkach. Im ersten Doppel gewannen Daniel und Bernhard souverän in drei Sätzen. Auch unser Doppel 3 mit Mugurel und Christian rangen ihre Kontrahenten in 4 Sätzen nieder. Karl-Heinz und Robin mussten sich hingegen leider gegen das Birkacher Top-Duo geschlagen geben. Nun ging es in die Einzel. Daniel setzte sich locker ohne jeglichen Satzverlust gegen Birkach's Nummer 2 durch. Spannender ging es hingegen für unsere "Gute Seele", Karl-Heinz, im zweiten Einzel zur Sache. Vier Sätze lang ging es hin und her. Den entscheidenden fünften Satz holte sich jedoch der Sportsfreund aus Birkach mit 11:5. Robin war nun an der Reihe. Den ersten Satz gab er mit einem knappen 9:11 aus der Hand, um anschließend die Sätze 2, 3 und 4 für sich zu entscheiden. 4:2 stand nun an der Anzeigetafel am Spielfeldrand. Nun war "Paule" an der Reihe. In einem Fünf-Satz-Krimi nahm er die geraden Sätze für sich in Anspruch, was zur Folge hatte das der Gegner einen Satz mehr gewann und somit der Punkt auf's Birkacher Konto ging. Bernhard, Mugurel und Daniel holten souverän die Punkte 5, 6 und 7 für uns. Karl-Heinz ging in seinem zweiten Einzel leider die Luft aus und er unterlag im vierten Satz. Nun betrat Robin wieder den Center Court. Nach einem Satzrückstand von 1:2 kam es zu einer kuriosen Szene. Ein gegnerischer Spieler dachte Robin hätte unerlaubter Weise in der Pause seinen Schläger getauscht, was natürlich nicht der Fall war. Dies brachte Robin so in Rage das er sein Gegenüber kurzerhand im vierten Satz mit 11:1 von der Platte fegte. Leider hielt dieser Adrenalinschub nicht lang genug an und der entscheidende Satz ging mit 14:12 an Birkach. Auch Christian ging anschließend leider leer aus. Zwischenstand 7:6. Jetzt lag es an Bernhard und Mugurel das Entscheidungsdoppel zu verhindern. Wie aus dem FF entlockte Mugurel an Platte2 seinem Spielgefährten die Punkte, somit stand es 8:6. Alle schauten gespannt auf Bernhard, der nach zwei gewonnenen Sätzen etwas ins Straucheln geriet und den dritten Satz mit 12:14 aus der Hand gab. Die Spannung wurde immer größer und die Mienen der Zuschauer und Mitspieler immer angespannter. Jeder Punkt wurde von den jeweiligen Teams beklatscht und angefeuert. Bernhard behielt die Nerven und machte mit dem erlösenden 11:8 den 9:6 Heimsieg perfekt. Zur Feier des Tages gab es anschließend noch ein fröhliches METTeinander. Die WhatsApp- und Facebookreporter Thorsten und Rainer spendierten Mettbrötchen mit Zwiebeln. Für den leichteren Abgang legten Daniel, Robin und Thorsten noch ein paar Fläschchen Bier oben drauf. Alles in allem ein rundum gelungener Abend! Nächsten Freitag (08.12.) geht es dann als Tabellenzweiter zum Vorrundenabschluss nach Botnang, die momentan die rote Laterne halten.

» Spielbericht anzeigen
12.11.2017Bezirksmeister und 3.Platz
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 12.11.2017

Was ein für einstand. Unser Neuzugang Mugurel ist Bezirksmeister Herren E von 1251 bis 1400 TTR punkten. Wahnsinn. Seit 3 Monaten in Deutschland und gleich mal den Pokal geholt. Robin der ebenfalls in der Klasse Herren E antrat verlor nach 2:0 Führung im Halbfinale noch 2:3 gegen Boris Hajster von TSV MMühlhausen. Der später im Finale gegen Mugurel klar 3:0 verlor. Im doppel mussten die beiden im Viertelfinale die Segel streichen.
28.10.2017Münster II - SVM 9:6
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 28.10.2017

Am 5.Spieltag die zweite Niederlage einstecken müssen. Am Freitag abend gastierten die Herren 1 beim TSV Münster II den letztjährigen Absteiger. Wir mussten an diesem Abend auf unsere Nr.1 Daniel verzichten. In den Doppel konnten nur Robin und Bernhard gewinnen. Rainer und thorsten mussten sich denkbar knapp nach fünf Sätzen geschlagen geben. In den Einzeln zeigte Robin seinen Gegner die Grenzen auf und gewann beide Spiele nach 5 Sätzen. Bernhard und Rainer holten jeweils ein Sieg. Debütant Klaus wurde gezeigt das noch viel Training vor ihm liegt aber er nun eine Erfahrung reicher ist. Christian haderte viel mit sich und dem vom Münster gespielten Plastik-Ball. Am Ende eine 5:9 Niederlage. Aber mit den Ausfällen ein beachtliches Ergebniss. Nun geht's weiter im Pokal in Stammheim am 7.11. Da wollen wir eine Runde weiter kommen und den ersten Schritt richtung Finale Halle Nord machen .
21.10.2017SVM - Makkabi Stuttgart 9:6
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 21.10.2017

Was für ein Abend am gestrigen Freitag in Möhringen. Es war sageunschreibe 23:50 Uhr, als wir die Hände in den Himmel streckten und laut Jubelten. Es war sozusagen ein 4 Punkte Spiel gegen einen Gegner von Makkabi Stuttgart , sie stehen im unteren Teil der Tabelle. Wir haben 2 Punkte zu unserem vor der Saison ausgegeben Ziel gemacht. Klassenerhalt. In den Doppeln mussten nur Marcel und Franz dem Doppel 1 nach spannenden 5 Sätzen gratulieren. Die anderen beiden doppel um Daniel/Robin und Christian/Bernhard hatten wenig Mühe. Daniel überzeugte einmal mehr in den Einzeln. Karl-Heinz musste sein erstes Spiel abgeben. Ins seinem zweiten Einzel lag Karl-Heinz bereits 1:2 hinten. Dann zeigte unser Karl-heinz seine alte Stärke und drehte das Spiel um. 13:11 im fünften Satz und die Halle tobte. Alle gratulierten Karl-Heinz zum sieg und zu Roben wichtigen Punkt Richtung sieg. Im Mittleren Paarkreuz verlor Franz beide Spiele. Robin ging mit einer guten Leistung mit einem 1:1 raus. Dafür ging es diesmal im Hinteren Paarkreuz richtig ab. Christian musste sich im ersten Einzel 2:3 geschlagen geben, dafür holte er mit einem 3:1 einen Punkt. Bernhard ist der wahnsinn, nach mehreren Jahren ohne Tischtennis stieg er beginn der Saison wieder ein und wie, 4 Spiele 4 Siege. Und gestern holte er den Sieg Punkt. Was eine geile Mannschaftsleistung. Da konnten wir uns das Sieger-Bierle schmecken lassen. Dienstag geht's gegen den Tabellenführer aus Zazenhausen.

» Spielbericht anzeigen
07.10.2017SVM - Schneeschuhverein 6:9
Artikel verfasst durch Marcel Hanke am 07.10.2017

Was ein knapper Ausgang am gestrigen Abend bei Spiel der 1.Mannschaft gegen Schneeschuhverein Stuttgart II. Am Ende war es eine 6:9 Niederlage. Ziemlich schlecht ist man aus den Doppeln gekommen. Nur ein Sieg von Christian und Franz. In den Einzeln spielten Daniel souverän und gewann beide Spiele 3:0. Karl-Heinz musste im ersten Spiel nach Matchball im 4.Satz dem Gegner im 5.Satz zum Sieg gratulieren. Auch im zweiten Spiel verlor er 1:3. Robin gewann seine Einzel mit guter Leistung 3:1. Franz kämpfte sich nach seiner auftaktniederlage im zweiten Einzel rein und holte mit einem 3:2 den Punkt. Im hinteren Paarkreuz war heute zu schwach.Da kam leider kein Punkt. Christian musste nach überlegenen ersten zwei Sätzen dem Gegner nach fünf Gratulieren. Tobi kam nicht richtig ins Spiel und verlor beide. Am 20.10 steht das nächste Heimspiel gegen Makkabi Stuttgart an.

» Spielbericht anzeigen
Newsarchiv
Derzeit ist kein Archiv verfügbar.
Die letzten Ergebnisse
09.02.2018 - Herren I (Kreisliga A)
SV Möhringen - Eichenkreuz Stuttgart I 9:4
26.01.2018 - Herren I (Kreisliga A)
SV Möhringen - MTV Stuttgart II 8:8
Die nächsten Spiele
19.02.2018 - Herren II (Kreisliga C)
TGV Rotenberg I - SV Möhringen
23.02.2018 - Herren I (Kreisliga A)
TV Zazenhausen I - SV Möhringen
02.03.2018 - Herren II (Kreisliga C)
SV Möhringen - SPORTVG Feuerbach IV
03.03.2018 - Herren I (Kreisliga A)
TSV Birkach I - SV Möhringen
05.03.2018 - Herren I (Kreisliga A)
Schneeschuhverein Stuttgart II - SV Möhringen
copyright © 2008-2018 Tischtennisabteilung SV Möhringen. Alle Rechte vorbehalten.